17.03.2024, 17:00 Uhr
Matthäus-Passion - Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Veranstaltungsdetails

Markus Schäfer, Evangelist – Timothy Sharp, Christusworte
Judith Hilgers, Sopran – Elisabeth Stützer, Alt
Milos Bulajic, Tenor – Thomas Bonni Bass

 

Aachener Domchor – Concert Royal Köln
Leitung: Berthold Botzet

 

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Matthäus-Passion

Mit über 150 Minuten Aufführungsdauer und einer Besetzung von Solisten, zwei Chören und zwei Orchestern ist die Matthäus-Passion Bachs umfangreichstes und am stärksten besetztes Werk

Das Werk entfaltet seine beeindruckende stereophone Wirkung durch die doppelte Anlage von Chor und Orchester, bei der die Chöre vielfach miteinander einen Dialog führen.

Gerahmt werden die beiden Teile des Werkes jeweils durch groß angelegte Eingangs- und Schlusschöre, von denen der überwältigende Eingangschor herausragt und ohne Parallele geblieben ist.

Dazwischen gibt es vielfach kontemplative Arien, die das Leiden Jesu verinnerlichen.

Zwischen Rezitativen, Chören und Arien sind die Choräle eingearbeitet, die auf die dramatischen Höhepunkte der Handlung Bezug nehmen.

 

Einlass:  16.15 h

Dauer:  3 Std.

Kostenbeiträge von 8 € bis 18 €

 

 

 

Quartalsprogramm April - Juni 2024

Programm

Infoheft 02/2024

Zugabe