3.10.2020, 19:00 Uhr
Oktobermusik 19.00 Uhr

Veranstaltungsdetails

"Meine Seel erhebt den Herren" Kantate BWV 10 - Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Missa solemnis KV 337 - Amadeus Mozart (1756-1791)

Fantasie über URBS AQUENSIS für Streichquartett op. 33- Theodor Bernhard Rehmann (1895-1963)

 

Helena Bickel, Sopran   www.m.helenabickel.de

Sandra Schares, Alt   www.sandraschares.de

Lothar Blum, Tenor   www.lothar-blum.de

Christian Palm, Bass   www.christianpalm.de

Aachener Domchor

Sinfonieorchester Aachen

Domkapellmeister Berthold Botzet, Leitung

 

Gedenkkonzert zum Kriegsende in Aachen

75. Oktobermusik in besonderem Klangkonzept

15 Sänger des Domchors und 15 Musiker des Sinfonieorchesters Aachen musizieren die diesjährige Oktobermusik coronabedingt in einem besonderen Klangkonzept. Dabei verteilen sich die Akteure im gesamten Rund des Oktogons.

Musiziert wird als Hommage an die Marienkirche Karls des Großen das Deutsche Magnificat von Johann Sebastian Bach und Mozarts letzte Salzburger Messvertonung von 1780.

Das Programm ergänzt eine Fantasie für Streichquartett über den Aachener Stadthymnus URBS AQUENSIS von Theodor Bernhard Rehmann, womit der Begründer der Reihe der Oktobermusiken musikalisch selbst zu Wort kommt.

 

Einlass: 18.30 Uhr

Eintritt frei - Zugangskarte notwendig

Zugangskarten sind ab dem 20.09.2020 in der Dominformation erhältlich. Vorbestellungen sind leider nicht möglich.

Öffnungszeiten Dominformation: täglich 10.00 - 18.00 Uhr, Johannes-Paul-II.-Str., 52062 Aachen

Im Dom gilt eine Maskenpflicht bis zum Sitzplatz. Während des Konzertes können Sie die Maske am Sitzplatz abnehmen.